Baumpflege

Wir führen Sie die professionelle Pflege von großen Bäumen durch:

  • Arbeiten per Hubarbeitsbühne oder mit Seilklettertechnik (SKT)
  • Totholzentfernung, also Entfernung von abegstorbenen Ästen im Rahmen der Verkehrssicherung
  • Entfernen von Reibstellen
  • Formschnitt
  • Maßnahmen zur Erhöhung der Stand- und Bruchsicherheit des Baumes
  • Ggf. Herstellen eines Lichtraumprofiles für Fahrzeuge oder Fußgänger / Radfahrer

Entlang von Verkehrswegen ist die Verkehrssicherung ein wichtiges Thema. Durch das ständige weitere Wachstum der Baumkronen entstehen insbesondere bei Laubbäumen immer neue ausgedunkelte Bereiche, in denen Äste mangels ausreichend Licht absterben. Diese toten Äste (Totholz) würden irgendwann ohne jede Vorwarnung von allein herunterfallen und Fußganger, Radfahrer und andere Verkehrsteilnehmer oder z.B. parkende Fahrzeuge gefährden. Deshalb müssen Baume im und am öffentlichen Raum regelmäßig auf ihre Standfestigkeit untersucht und zwischenzeitlich entstandenes Totholz entfernt werden.

Wir übernehmen für Sie die Entfernung von Totholz in den Baumkronen per Hubarbeitsbühne, das Zurückschneiden der Baumkronen zur Erhaltung des erforderlichen Lichtraumprofils für große Fahrzeuge (z.B. KLW, Busse, Landwirtschaftliche Fahrzeuge), das Entfernen von kranken oder statisch bedenklichen Ästen und Kronenteilen auf Anweisung eines Baumkontrolleurs, das Häckseln und die Abfuhr des anfallenden Astmaterials.

 

 

Ort Marcus Bönning Forstbetrieb, Waldstraße 5, D-22889 Tangstedt Telefon +49 (0) 151 / 17 50 36 40 E-Mail marcus.boenning@web.de Stunden Mo - Fr: 7.30 Uhr - 18.00 Uhr Sa: 8.30 Uhr - 13.00 Uhr Im Notfall auch außerhalb dieser Zeiten
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close